Sicherheit

    Wie verhindere ich Ansaugungen?

    Zurück zur Übersicht

    Für private und öffentliche Schwimmbäder gibt es heute sehr weitreichende Sicherheitsvorschriften, zum Beispiel in der DIN 13451, 16582 und 16713. Diese Regelwerke fordern zum Beispiel, dass eine Pumpe immer aus zwei Ansaugungen gleichzeitig saugen muss. Wird eine verdeckt, kann immer noch ausreichend Wasser über die verbleibende Ansaugung gezogen werden. Die Ansaugkraft wird dadurch minimiert. Des Weiteren müssen die Deckel auf diesen Ansaugungen so gestaltet sein, dass keine Haare eingesaugt werden können. Diese Vorschriften werden bei RivieraPools in jedem Fall berücksichtigt. Wichtig ist deshalb, Originalzubehör inklusive der passenden Pumpen einzusetzen. Dann haben Sie die Sicherheit, dass das ganze Ansaugsystem nach den Sicherheitsvorschriften ausgelegt und keine Gefährdung gegeben ist. 

    Zurück zur Übersicht