Poolpflege

    Wie überwintere ich meinen Pool?

    Zurück zur Übersicht

    Fertigbecken von RivieraPool können gefüllt überwintern. In kurzen, milden Wintern kann der Filterbetrieb weiterlaufen (aktive Überwinterung), dann entfallen auch die weiteren Arbeiten für die Einwinterung und Inbetriebnahme im Frühjahr. Ob das Becken komplett abgeschaltet werden muss (passive Überwinterung), ist davon abhängig, wie Rohrleitungen und Filteranlagen positioniert sind und wie frostgefährdet diese sind. Lassen Sie sich in jedem Falle von Ihrem Schwimmbadfachbetrieb beraten, der Ihr Becken installiert hat, denn er weiß die Situation bei Ihnen einzuschätzen. Wird das Becken komplett abgeschaltet, sind einige vorbereitende Maßnahmen zur Überwinterung nötig wie das Rückspülen und Entleeren der Filteranlangen, das Entleerung der Rohrleitungen, der Sicherung von Scheinwerfern und Einstiegsleitern gegen Frost. Geben Sie ein Überwinterungsmittel ins Beckenwasser, das die Ablagerung von Algen und Kalk vermeidet. Je nach Modell, schließen Sie auch die Rollladenabdeckung. Zum Ende der Poolsaison sollten Sie sich etwa einen Tag Zeit für die Einwinterungsarbeiten nehmen. Alternativ können Sie die Einwinterungsarbeiten natürlich auch an Ihren Schwimmbadfachbetrieb auslagern. 

    Zurück zur Übersicht

    Verwandte Themen: