Technik

    Wie sieht eine optimale Poolbeleuchtung aus?

    Zurück zur Übersicht

    Sinnvoll ist es, eine Unterwasserbeleuchtung im Pool einzuplanen ebenso wie eine Orientierungsbeleuchtung außerhalb des Pools. Eine dezente Ambientebeleuchtung im Pool schafft echte Wohfühlstimmung und sorgt dafür, dass das Becken auch nachts zum optischen Highlight in Ihrem Garten wird. Die Beleuchtung ist in der Regel in die Beckenwände integriert und sollte blendfrei sein. Kleine Leuchten in den Treppenstufen schaffen die notwendige Sicherheit. Ein dunkles Becken braucht generell etwas mehr Beleuchtung als ein helles. Auch der Weg zum Pool sollte ausgeleuchtet sein – so wird Ihr Pool auch nachts optisch in Ihre Gartenlandschaft eingebunden. Um Energiekosten zu sparen, sollten Sie auf effiziente LED-Beleuchtung setzen.

    Zurück zur Übersicht