slider1

Hydrotherapie

Wasser - Wärme - Whirlsysteme

Ihr RivieraSpa ist mit einem ausgefeilten hydrotherapeutischen Konzept ausgestattet, dass den Menschen und sein Wohlbefinden ganzheitlich sieht. Es führt Sie durch acht  fein abgestufte und wohl abgewogene Whirlphasen mit abwechselnd stärkerer und schwächerer Intensität. Das 20-Minuten-Programm hat RivieraPool nach medizinischen und physiotherapeutischen Gesichtspunkten gemeinsam mit Dr. med. W. G. Frenkel entwickelt und dieses auf die Whirlmassage umgesetzt. Den Wechsel von kräftiger und sanfter Massage verkraftet der Mensch gemäß den Erfahrungen der alten Masseure einfach besser. Zu einer sinnvollen Massage gehören aber auch Ruhephasen, in denen die Reize verarbeitet werden. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wie die einzelnen Whirlphasen auf die Top 25 der heutigen Gesundheitsprobleme wirken.

Gegen welche Gesundheitsprobleme hilft whirlbaden?

Ablauf & Wirkung

Die richtige Düse am richtigen Ort Unterschiedliche Massagedüsen haben unterschiedliche Wirkungen. Jede Körperzone hat ihre spezifischen Probleme.

Deshalb ist es wichtig, dass die Düsenausstattung jedes Massageplatzes auf den Körper abgestimmt ist. Ein 15-minütiges Whirlbad lässt Ihren Sauerstoffgehalt im Blut um circa 10 % ansteigen. Damit sorgen Sie für aktivste Belüftung Ihrer Organe!

  • wp phasen
  • wp oben

Das 8 Phasen Gesundheitskonzept

SANUS PER AQUAM

Spa = SANUS PER AQUAM - Gesundheit durch Wasser... 

Schon in der Antike wusste man um die heilenden Kräfte des Wassers, die medizinische Wirkung von Wärme und die Wunder, die Massage tun kann. Und man wusste, dass diese Elemente eine besondere Wirkung entfalten, wenn sie kombiniert auf den Körper wirken. Heute weiß man, dass die einzigartige Wirkkombination von Wasser – Wärme – Whirlsystemen in einem Whirlpool im Vordergrund steht. Durch die Auftriebskraft des Wassers schwebt der Körper im Whirlpool auf, das Körpergewebe entspannt sich, weitet sich, die Gelenke werden entlastet, Bewegungen werden leichter. Die Wärme bringt den Kreislauf in Gang. Das Blut kann nun leichter in die geweiteten Gefäße hineingelangen und durch sie hindurchzirkulieren.

Erst die Kombination von Wasser und Wärme gewährleistet, dass auch schlecht durchblutete Körperbereiche erreicht werden können. Und Durchblutung bedeutet Transport von lebenswichtigem Sauerstoff, Nährstoffen und Heilstoffen etc. in die Körperzellen. Durch Massagedüsen werden verhärtete Muskeln und Gewebepartien gezielt gelockert. Auch hier kann jetzt Blut zirkulieren und damit die wichtigen Nährstoffe und Sauerstoff liefern. Zusätzlich entsteht durch die Massage des Körpergewebes ein „Pumpeffekt“, der die Durchblutung bis ins Tiefengewebe und die inneren Organe hinein verstärkt. Im Luftsprudel- oder Sauerstoffbad wird dem Körper von außen Sauerstoff zugeführt, vom Blut aufgenommen und in die Körperzellen transportiert. So kann ein 15-minütiges Sauerstoffbad den Sauerstoffgehalt in der Haut mehr als verdoppeln! 

Die Ergonomie eines RivieraSpas ist nach hydrotherapeutischen Gesichtspunkten konzipiert. Die wichtigsten Grundsätze sind: 

Bewegungsfreiheit: Der Körper muss schweben, das Gewebe soll entspannen können. Verhärtete Muskelpartien müssen vor einer Düse bewegt und in die richtige Position gebracht werden können. Der Körperabstand von einer Düse muss veränderbar sein, damit sich die Intensität eines Wasserstrahls ganz genau anpasst.

Die richtige Düse am richtigen Ort: Weiche, voluminöse Düsen für die Massage der Haut und der vorderen Muskelgruppen. Große und kräftige Düsen für die kräftigen Rückenmuskeln. Daumengroße Düsen für die Muskeln im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich, die der Masseur auch nur mit dem Daumen erreicht.

Das Luftsprudelsystem: Gerade im Augenblick guter Körperdurchblutung und Nährstofftransportes ist die Sauerstoffzufuhr besonders wichtig. Und die weiche Luftmassage, die sanft bis in die Tiefe wirkt, ergänzt die Massagedüsen ideal. Darauf sollten Sie nicht verzichten. In RivieraSpas sind die Wirkungs- mechanismen von Wasser, Wärme, Whirl- systemen und die Konstruktion der Liege- und Sitzbereiche des Beckens optimal aufeinander abgestimmt. Acht fein abgestufte Whirlphasen leiten Sie in 20 Minuten durch ein Whirlbad, das Ihren Körper ganzheitlich bewegt und auf die Top 25 der heutigen Gesundheitsprobleme ausgerichtet ist.

Unsere zertifizierten RivieraPool ProPartner bieten ihnen ein Mehr an Kompetenz und Service. Die ProPartner besitzen jahrelange Erfahrung im Schwimmbadbau und sind darüber hinaus in Trainings mit allen Änderungen und Einbausituationen vertraut gemacht und von RivieraPool zertifiziert.